Paroisses
Liens . Links
 

Porverband Notre-Dame, Limpertsberg, Rollingergrund

Contact

Secrétariat Notre-Dame:
30 rue du Curé, L-1368 Luxembourg
tél. 22 29 701, fax 22 29 70 31
par.notre-dame cathol.lu

Montag - Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr

Secrétariat Limpertsberg-Rollingergrund:
9A, rue Antoine Zinnen, L-2762 Luxembourg
tél. 22 07 60,
secliro pt.lu

Montag: geschlossen
Dienstag bis Freitag: 8:00-12:00 Uhr

Presbytère Notre-Dame :
30 rue du Curé, L-1368 Luxembourg
tél. 22 29 70 25 , fax 22 29 70 31

Presbytère Limpertsberg :
9, rue Antoine Zinnen, L-2762 Luxembourg
tél: 22 33 76

Presbytère chapelle du Glacis
2, rue Nicolas Adames
L-1114 Luxembourg
tél. 26 45 85 47, 26 45 85 47

Sacristie cathédrale
tél. 22 20 99

Sacristie chapelle du Glacis
tél. 45 33 91

Équipe pastorale :

HAMUS Henri, curé-modérateur ; KRUSZEWSKI Henryk O.M.I., curé; MULLER Patrick, recteur ; NERO Joseph, subsidiaire; RODRIGUEZ GONZALES David, curé; TYCZINSKI Roman O.M.I., curé-adjoint; MICHAELY Michel, diacre permanent; MWEREKANDE, Dieudonné, vicaire; JUNGERS Martine, coopératrice pastorale; MICHELS-MEUER Julia, coopératrice pastorale; SIGAL Mireille, coopératrice pastorale; Sœur Maria Perpetua Coelho dos Santos, auxiliaire pastorale; GAMMEL Marie-Hélène, auxiliaire pastorale; MARKIC-PETROVIC Sandra, auxiliaire pastorale; RODERES Colette, secrétaire, Luxembourg-Notre-Dame; LINSTER-HINZY Nelly, secrétaire, Luxembourg-Limpertsberg

Programm Oktave


Mat Dir an eng nei Zäit – Mit Maria unterwegs!
Das komplette Programm der Muttergottesoktave 2016 jetzt online

Im Jubiläumsjahr 2016 steht die Muttergottesoktave 2016 unter dem Thema „Mat Dir an eng nei Zäit - Mit Maria unterwegs!“.

Mit der Familienrallye und der feierlichen Eröffnungsandacht wird die Oktave am Samstag, dem 16. April, eingeleitet. Bis zum 1. Mai wechseln sich Wallfahrten, Gottesdienste, Andachten, Meditationen, Rosenkranzgebete sowie weitere spirituelle und musikalische Angebote ab. Im Rahmen des 350. Jahrestags der Erwählung der Trösterin zur Stadtpatronin finden zudem zwei Ausstellungen der diözesanen Archive (Die Marienverehrung in Luxemburg in ihrem historischen Kontext) und des Künstlers Jacques Schneider (Zeitgenössische marianische Wegzeichen) in der Kathedrale statt.

Im Vorfeld der Wallfahrt findet am Freitag, dem 15. April, eine Konferenz zur Geschichte der Oktave mit Professor Andreas Heinz statt.

Das vollständige Programm ist jetzt online:

Oktave

Célébrations

 
© Archevêché de Luxembourg . Äerzbistum Lëtzebuerg
certains droits réservés . verschidde Rechter reservéiert
4 rue Genistre, L-1623 Luxembourg
Boîte postale 419, L-2014 Luxembourg
+352 46 20 23
archeveche cathol.lu