Paroisses
 

Eis Kierchen

Ansembourg (Aansebuerg)

Chapelle d'Ansembourg
Adresse: 9, rue de la Vallée

Gemeinde: Helperknapp

Frühere Pfarrei: St. Peter und Paul Tüntingen

Patrozinium: Muttergottes, Trösterin der Betrübten

Bissen (Biissen)


Adresse: 4, route de Mersch

Gemeinde: Bissen

Frühere Pfarrei: St Stephanus Bissen

Patrozinium: hl. Stephanus

Nebenpatrozinium: hl. Laurentius

Bau: 1858-1861

Weihe: 23.06.1868

Kirchweihfest: Dreifaltigkeitssonntag

Bettag: Zweiter Fastensonntag

Architekt: Antoine Hartmann jun.

Weitere Informationen zur Pfarrkirche von Bissen

Bissen-Woberg (Biissen-Wobierg)


Adresse: 49, rue de la Chapelle

Gemeinde: Bissen

Frühere Pfarrei: St Stephanus Bissen

Patrozinium: Kreuzerhöhung

Bau: 1770

Weitere Informationen zur Kapelle Heilig Kreuz in Bissen-Wobierg

Boevange-sur-Attert (Béiwen/Atert)


Adresse: 20, rue de Helpert

Gemeinde: Helperknapp

Frühere Pfarrei: Mariä Geburt Boevange-sur-Attert

Patrozinium: Mariä Geburt

Nebenpatrozinium: hl. Valentinus

Bau: 1853

Kirchweihe: 17.06.1868

Altarweihe: 10.11.1968

Architekt: Antoine Hartmann jun.

Baubeschreibung: neogotischer Stil

Bettag: 1. Sonntag im Juli

Bour (Bur)

Chapelle de Bour
Adresse: 2A, rue d’Arlon

Gemeinde: Helperknapp

Frühere Pfarrei: St. Peter und Paul Tüntingen

Patrozinium: hl. Celsus von Trier

Bau: 1850-51

Brouch (Bruch/Miersch)


Adresse: 59A, route d’Arlon

Gemeinde: Helperknapp

Frühere Pfarrei: St. Matthias Brouch/Mersch

Patrozinium: hl. Matthias

Nebenpatrozinien: hl. Albinus, hl. Celsus

Bau: 1878

Kirchweihe: 17.06.1913

Baubeschreibung: neogotischer Stil

Bettag: Epiphanie

Zum Hören des festlichen Geläutes der sechs Glocken:

Buschdorf (Bëschdref)


Adresse: 3A, Biirbelterwee

Gemeinde: Helperknapp

Frühere Pfarrei: St. Johannes der Täufer Buschdorf

Patrozinium: hl. Johannes der Täufer

Nebenpatrozinien: hl. Barbara, hl. Catharina, hl. Johannes der Evangelist, hl. Nikolaus

Bau: 1750-1772

Kirchweihe: 1812

Bettag: Dreifaltigkeitssonntag

Calmus (Kaalmes)

Eglise de Calmus
Adresse: 10a, Haaptstrooss

Gemeinde: Saeul

Frühere Pfarrei: St. Martin Simmern

Patrozinium: hl. Antonius der Einsiedler

Bau: 1856

Weihe: 1859

Baubeschreibung: vierjochiger tonnengewölbter Saal mit Chorapsis

Ehner (Iener)

Chapelle d'Ehner
Adresse: 1, Haewee

Gemeinde: Saeul

Frühere Pfarrei: St. Martin Simmern

Patrozinium: hl. Remaklus

Bau: 1866

Baubeschreibung: zweijochiger Saal mit Polygonalchor, Dachreiter über dem Westeingang

Eischen (Äischen)


Adresse: rue de l’Ecole
Gemeinde: Habscht

Frühere Pfarrei: St. Peter in Ketten Eischen

Patrozinium: hl. Peter in Ketten

Bettag: 2. Sonntag im Juli

40-stündiges Gebet: 3. Sonntag nach Epiphanie

Greisch (Gräisch)


Adresse: 2, Kierchepad

Gemeinde: Habscht

Frühere Pfarrei: St. Maximin Greisch

Pfarreigründung: 15. Jahrhundert

Patrozinium: hl. Maximin

Nebenpatrozinium: hl. Appolonia

Bau: 1904-1905

Kirchweihe: 13.10.1906

Architekt: Knepper

Baubeschreibung: Vierjochige kreuzgratgewölbte Saalkirche mit kreuzrippengewölbtem 5/8 Chor und Westturm

Bettag: letzter Sonntag im September

Helperknapp


Gemeinde: Helperknapp

Frühere Pfarrei: St. Johannes der Täufer Buschdorf

Patrozinium: hl. Johannes der Täufer

Weihe: 1900

Hobscheid (Habscht)


Adresse: rue de l’Eglise
Gemeinde: Habscht

Frühere Pfarrei: St. Nikolaus Hobscheid

Patrozinium: hl. Nikolaus

Bettag: Epiphanie

Zum Hören des festlichen Geläutes der Glocken:

Hollenfels (Huelmes)

Chapelle de Hollenfels
Adresse: 2, am Eck

Gemeinde: Helperknapp

Frühere Pfarrei: St. Peter und Paul Tüntingen

Patrozinium: hl. Sebastian

Geschichtliches zur Sebastiani-Feier in Hollenfels

Kapweiler

Chapelle de Kapweiler
Adresse: 2d, bei der Kapell

Gemeinde: Saeul

Frühere Pfarrei: St. Hubertus Saeul

Bau: 1505 (Turm), 1705 (Schiff und Chor)

Patrozinium: hl. Anna

Rentert


Adresse: Chemin de la Rentertkapell, 6700 Arlon, Belgien
Gemeinde: Arlon (Belgien)

Frühere Pfarrei: St. Peter in Ketten Eischen

Patrozinium: Notre Dame des Douleurs

Roodt (Rued)


Adresse: 2B, Kierchewee

Gemeinde: Habscht

Frühere Pfarrei: St. Thomas Nospelt

Patrozinium: hl. Donatus

Bau: 1845

Baubeschreibung: einfacher Saalbau mit Chorapsis

Saeul (Sëll)


Adresse: 2a, route d’Arlon

Gemeinde: Saeul

Frühere Pfarrei: St. Hubertus Saeul

Patrozinium: Mariä Himmelfahrt

Bau: 12. Jahrhundert

Kirchweihe: 05.05.1701

Altarweihe: 25.09.1966

Baubeschreibung: Basilika

Bettag: 3. November oder anschliessender Sonntag

Weitere Informationen zur Basilika von Saeul

Schwebach (Schwebech)

Chapelle de Schwebach
Adresse: 8, Haaptstrooss

Gemeinde: Saeul

Frühere Pfarrei: St. Hubertus Saeul

Patrozinium: hl. Joseph

Baujahr: 1850

Baubeschreibung: klassizistischer Stil und achteckiger Dachreiter mit spitzer Bekrönung

Simmern (Septfontaines (frz.), Simmer (lux.))


Adresse: 14, Kierchewee

Gemeinde: Habscht

Frühere Pfarrei: St. Martin Simmern

Patrozinium: hl. Martin

Nebenpatrozinien: hl. Rochus, hl. Sebastian

Bau: 1316

Kirchweihe: 24.08.1317

Altarweihe: 20.08.2017

Baubeschreibung: dreischiffige kreuzrippengewölbte gotische Hallenkirche, romanischer Turm (1316) über der ursprünglichen Vierung - südliches Seitenschiff mit Polygonalchor aussen und Apsis innen - nördliches Seitenschiff mit 1516 erweitertem Polygonalchor und Empore

Bettag: Sonntag nach dem 20. Januar

Tuntange (Téinten)


Adresse: 4, rue de Brouch

Gemeinde: Helperknapp

Frühere Pfarrei: St. Peter und Paul Tüntingen

Patrozinium: hl. Peter und Paul

Bau: 1881 (Kirche), 1702 (Turm)

Kirchweihe: 17.06.1888

Altarweihe: 24.10.2008

Architekt: Antoine Hartmann

Bettag: 2. Adventssonntag

Weitere Informationen zur Pfarrkirche von Tüntingen

Privatkapelle Marienthalerhof (Mariendallerhaff)

Gemeinde: Helperknapp

Frühere Pfarrei: St. Wendelin Keispelt

Patrozinium: hl. Donatus

Verschidde Fotoën by Jim Wanderscheid / intranet.cathol.lu.

 
Service Kommunikatioun a Press - Äerzbistum Lëtzebuerg - Dateschutz - Impressum - © Verschidde Rechter reservéiert