Paroisses
Liens . Links
 

Chorales

Ein Kirchenchor ist ein gemischter, gelegentlich auch ein gleichstimmiger Chor in Trägerschaft einer Kirchengemeinde. Die Sänger beteiligen sich in der Regel ehrenamtlich an der Kirchenmusik ihrer Gemeinde. Das Hauptaufgabengebiet der Kirchenchöre ist die musikalische Gestaltung der Gemeindegottesdienste. Neben der Mitgestaltung von Gottesdiensten mit Kirchenliedern, Motetten, Kantaten, Messen und anderer Chorliteratur werden oft auch geistliche Konzerte, zum Beispiel mit Oratorien, gegeben.

(Quelle : https://de.wikipedia.org/wiki/Kirchenchor)

« Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. » (Friedrich Nietzsche)

HÄERZLICH I N V I T A T I O U N
Wann Dir Freed um Sangen hutt, sidd Dir häerzlich wëllkomm an eisen Choralen. Gären kënnt Dir Iech direkt un d’Sänger wenden oder am Parbüro zu Osper Informatiounen froën.


 
Service Kommunikatioun a Press - Äerzbistum Lëtzebuerg - Dateschutz - Impressum - © Verschidde Rechter reservéiert