Equipe de funérailles - Begriefnispastoral

Die « Équipe de funérailles » der Pfarrei Atertdall

In der Erzdiözese Luxemburg begannen im Jahr 2014 die ersten ehrenamtlichen Laien mit ihrer Ausbildung im Bereich der Trauer- und Begräbnispastoral. Auch in unserer Pfarrei nahmen Laien an der Ausbildung teil.
Heute stehen 6 Ehrenamtliche zur Verfügung. Sie sind die Ansprechpartner für die mit einem Todesfall Betroffenen, sie führen das Trauergespräch, helfen bei Fragen zur Organisation der anstehenden Trauerfeiern und bereiten die Gottesdienste (gegebenenfalls auch mit den Angehörigen) vor.
Die so vom Erzbischof beauftragten Laien können der Beisetzungsfeier auf dem Friedhof vorstehen und anschließend einen Wortgottesdienst in der Kirche leiten. Wünscht die Familie explizit eine Messe, wird diesem Wunsch entsprochen und die Teammitglieder bringen sich darin, neben dem Priester, durch eine Ansprache, Lesungen, Fürbitten usw. ein.
Die Tätigkeit braucht eine große Sensibilität und ist ehrenamtlich, d.h. die Mitglieder unserer « Equipe de funérailles » stellen sich unentgeltlich zur Verfügung.

Sollten Sie Interesse daran haben auch in der Trauer- und Begräbnispastoral bei uns in der Pfarrei mitzuwirken, wenden Sie sich gerne an unser Pfarrsekretariat in Ospern (Tel. 23 62 10 53).

PDF 263.3 kB, 22. Januar 2019
Equipe de funérailles - Begriefnispastoral
 
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement