Sommer in der Kathedrale

Sommer in der Kathedrale

Zwar ist dieses Jahr alles anders. Aber dennoch gibt es auch in diesem Sommer ein interessantes kulturelles Angebot in der Kathedrale. Natürlich werden für alle Veranstaltungen die geltenden COVID-19-Regelungen konsequent eingehalten.

Ab Mitte Juli finden wieder jeden Samstag die beliebten Orgelkonzerte der «Amis de l’orgue» statt. Den Anfang macht Domorganist Paul Breisch am 18. Juli. In den Wochen darauf sind Paul Kayser, Jos Majerus, Gilles Leyers, Stefanie Duprel und Francis Lucas, alle aus Luxemburg, sowie Joachim Oehm aus Deutschland und Arthur Skoric aus Frankreich zu Gast. Die Konzerte fangen jeweils um 11 Uhr an und dauern eine halbe Stunde. Der Eintritt ist frei, die Organisatoren bedanken sich aber für eine Spende. Die Zuhörer sind gebeten, sich auf die markierten Stühle zu setzen und die Maskenpflicht zu befolgen.

Die «Mittagsmusik», immer mittwochs in der Mittagsstunde, beginnt am 22. Juli. Von 12.30 bis 13 Uhr musizieren Musiker in unterschiedlicher Besetzung. Das erste Konzert wird von Roger Goodwyn an der Klassischen Orgel zusammen mit Christiane Dennemeyer, Querflöte, bestritten. In den folgenden Wochen sind zu hören: Stefanie Duprel, Orgel; Nicolas Billaux, Oboe, und Jeannot Pirrotte, Percussion; Rosch Mirkes, Orgel, und Jehanne Strepenne, Violine. Auch hierzu ist der Eintritt frei. Wegen der COVID-19-Regelungen werden die Zuhörer gebeten, sich nur auf die markierten Stühle zu setzen und die Maskenpflicht zu beachten. Während der Konzerte sind keine geführten Besichtigungen erlaubt.

Ein neues Angebot der Pfarrei sind geführte Besichtigungen der Kathedrale. Ab dem 18. Juli können Interessierte jeden Samstag nach dem Orgelkonzert (ca 11.30 Uhr) ohne Voranmeldung an einer einstündigen Besichtigung der Kathedrale teilnehmen. Die ausgebildeten « Kirchenguides » der Pfarrei bieten Führungen auf Luxemburgisch, Deutsch oder Französisch an (die Sprache entscheidet sich nach der spontanen Zusammensetzung der Interessenten). Wegen COVID-19 dürfen maximal zehn Personen an den Führungen teilnehmen, Maskentragen ist vorgeschrieben. Kostenbeteiligung 5 € pro Person. Treffpunkt für die Führungen ist 11.30 Uhr am Haupteingang in der Rue Notre-Dame.

Programme culturel dans la cathédrale pendant l’été :
À partir du 18 juillet :
tous les samedis de 11 à 11.30 hrs: audition d’orgue, entrée libre.
À partir du 22 juillet :
tous les mercredis de 12.30 à 13 hrs: petit concert de midi, entrée libre. →
16
À partir du 18 juillet :
tous les samedis de 11.30 à 12.30 hrs: visite guidée de la cathédrale, point de rencontre: entrée rue Notre-Dame, 10 personnes au maximum, port de masque obligatoire, participation aux frais 5 euro par personne.

 
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement