5 Pilgerfahrten Passionsspiele Oberammergau 2022

Das Erzbistum organisiert 5 Pilgerfahrten

Offizieller Trailer von Franziska Zankl

Die berühmten Oberammergauer Passionsspiele haben eine lange Tradition. Alle 10 Jahre ziehen sie Tausende Besucher an. „Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben, im Kreuz ist Hoffnung“ – dieser Glaube wird im bayrischen Dorf lebendig gehalten und an viele Besucher der ganzen Welt weiter gereicht.

Die Oberammergauer Passionsspiele gehen zurück auf das Jahr 1633, als der Ort von der Pest heimgesucht wurde. In Ihrer Todesangst wandten die Menschen sich an den Herrn Jesus. Gott erhörte ihr Flehen, und fortan gelobten die Oberammergauer, in regelmäßigen Abständen ein Passionsspiel aufzuführen. Bis heute erfüllen sie so ihr Versprechen. Davon zeugen bis heute die mehr als 2000 Mitwirkenden in einer fünfstündigen Aufführung.

In Zusammenarbeit mit Voyages Emile Weber bietet die Erzdiözese Luxemburg 5 Reisedaten 2022 nach Oberammergau an.

30.5. - 04.6.2022: Dechant Claude Bache & Mme Dani Mackel
04.7. - 09.7.2022: Weihbischof Leo Wagener & Mme Renée Schmit
07.7. - 12.7.2022: Dechant Edmond Ries & Pfarrer Pit Faber
01.8. - 06.8.2022: Generalvikar Patrick Muller & Mme Milly Hellers
24.9. - 29.9.2022: Pfarrer Jean-Pierre Schuller & Mme Regina Hünecke

Informationen zum Reiseverlauf, Leistungen sowie Preise entnehmen Sie bitte dem Flyer Oberammergau 2022:

Flyer Oberammergau2022

Für alle weiteren Informationen und Buchungen wenden Sie sich bitte an Voyages Emile Weber: Herrn Stefano Camposeo Tel. 356575-1 oder stefano.camposeo vew.lu

 
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement