Kreuzweg Station 13


Home GoBack Print Kontakt

Station XIII
Jesus wird vom Kreuz abgenommen und in den Schoß seiner Mutter gelegt


Mt 27,57–59 EU: Gegen Abend kam ein reicher Mann aus Arimathäa namens Josef; auch er war ein Jünger Jesu. Er ging zu Pilatus und bat um den Leichnam Jesu. Da befahl Pilatus, ihm den Leichnam zu überlassen. Josef nahm ihn und hüllte ihn in ein reines Leinentuch.

Vgl. auch Mk 15,42–46 EU; Lk 23,50–53 EU; Joh 19,38 EU.


 
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement