Information

Zum Tag des Geweihten Lebens

„Wir wollen mit euch gehen …“ Sach 8,23

Zwölf junge Frauen aus Deutschland und Österreich haben sich als Postulantin und Novizin auf den Weg gemacht, um in franziskanischen Ordensgemeinschaften (Siessen, Waldbreitbach, Olpe, Vierzehnheiligen, Landshut, Reute, Linz, Hall, Wien) ihre Antwort auf Gottes Ruf zu verwirklichen. In einer Zeit, in der es vielerorts sehr ruhig geworden ist um Kirche und Ordensleben, ist dies ein Beweis: Gott ruft Menschen in seine besondere Nachfolge – auch heute noch – auch bei uns. Und: die Gerufenen antworten – auch heute noch – auch hier bei uns: „Wir wollen mit euch gehen, denn wir haben gehört: Gott ist mit euch.“ Sach 8,23.
Zum dritten Mal organisiert der Vorstand der Franziskanischen Arbeitsgemeinschaft im deutschen Sprachraum eine gemeinsame Formationszeit. Sie findet vom 15. Mai bis 15. Juli 2021 im Gästehaus der Franziskanerinnen auf Belair statt. Das Projekt wird von Sr Beatrice Kohler (Baldegg/CH) und Sr Elvira Reuberger (Amtstetten/Ö) begleitet. Zwei Tage in der Woche sind für soziale Praktika vorgesehen (Caritas, Tricentenaire, ARCUS, HPPA).
Weitere Informationen oder Möglichkeit zur Unterstützung: für den INFAG – Vorstand sr.dorothe-maria franciscaines.lu

interessant anzusehen:
https://www.arte.tv/en/videos/090639-008-A/re-the-last-of-germany-s-monasteries/

 
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement