Pressemitteilung

Die Springprozession 2021 findet nicht statt

Der Verwaltungsrat des Echternacher Willibrordus-Bauvereins bedauert mitteilen zu müssen, dass die Springprozession – Bestandteil der UNESCO-Liste der immateriellen Kulturgüter der Menschheit – auch dieses Jahr nicht stattfinden wird. In der Tat veranlasst die fortbestehende Lage der Pandemie die Organisatoren der Springprozession zur Absage. Die zuständige Arbeitsgruppe des Willibrordus-Bauvereins wird in den kommenden Wochen über einige Initiativen zum Gedenken der Echternacher Springprozession um den Stichtag (Pfingstdienstag, 25. Mai 2021) befinden.
Der Verwaltungsrat

 
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement