Springprozession 2021 - Mitteilung

Mitteilung
(01.02.2021)

Zum jetzigen Zeitpunkt, wo wie jedes Jahr eine Einladung an alle Pilger-gruppen und Musikvereine verschickt werden sollte, ist es dem Organisationsteam unmöglich, eine verbindliche Aussage über das Stattfinden der Springprozession am 25. Mai 2021 zu machen. Die unterschiedliche Entwicklung in den Ländern und die Unsicherheit über die Mutationen des Covid-Virus ermöglichen keine sicheren Prognosen. Deshalb gilt es abzuwarten und die weitere Entwicklung der Lage zu verfolgen. Sollte sich im Laufe der Zeit eine Möglichkeit ergeben, eine Springprozession, wenn auch nur in reduzierter, symbolischer Form abzuhalten, welche konform zu den Verordnungen der staatlichen Stellen der Gesamtregion wäre, würde dies zu einem späteren Zeitpunkt, etwa nach den Osterferien, bekanntgemacht-.

Das Organisationsteam der Springprozession :
Mireille Bauler, Marc Diederich, Pierre Kauthen, Anise Metz, Raoul Scholtes

Der Rektor der Echternacher Basilika :
Francis Erasmy

 
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement