Paroisses
Liens . Links

Équipe pastorale:

Erasmy Francis, curé-doyen
Morbach Carlo, curé
Schreiner Luc, curé
Reuter Fernand, subsidiaire
Seiler Emile, subsidiaire
Monteiro Ricardo, vicaire
Grün Elke, assistante pastorale
Kinnen Sylvie, auxiliaire pastorale
Mirkes Josiane, auxiliaire pastorale
Metz Anise, auxiliaire pastorale
Feltgen-Rischette Monique, secrétaire


Kontakt Echternach

Presbytère:
28, rue de la Montagne
B.P. 40
L-6401 Echternach
Tel.: 727296

Pfarrbüro:
„Kaplounshaus“
12, Porte Saint Willibrord
L-6486 Echternach
Tél.: 72 01 49, Fax: 26723184
echternach cathol.lu

Öffnungszeiten:
Montag: 15.00-18.00
Dienstag, Donnerstag, Freitag:
10:00-12:00 14:00-16:00
Mittwoch:
10:00-12:00 16:00-18:00


Parbüro Iechternach
ass zou vu Méindes, den 26.9.
bis Mëttwochs den 28.9.
a vu Méindes, den 10.10.
bis Mëttwochs, den 13.10. moies.


Kontakt Consdorf

Presbytère:
1, route d’Echternach
L-6212 Consdorf
Tél.: 79 00 27


Kontakt Ënnersauer

Presbytère:
5, rue Luc Bonblet
L-6582 Rosport
Tél.: 73 00 88

Permanences au Presbytère
En général le mardi matin
après la messe
vers 10:15 jusqu’à midi


Kontakt Junglinster

Presbytère:
10, rue du Village
L-6140 Junglinster
Tél.: 78 00 43, Fax: 78 78 99
lenster cathol.lu

Permanences
Méindes bis Freides
10.00-12.00



 

Echternach, Consdorf, Ënnersauer, Junglinster


Highlights vun dëser Woch:

Donneschdeg: Rosport - Houmass fir d'Patronatsfest (18:30)
Donneschdeg: Basilika - Eucharistesch Ubiedung (18:30 - 19:00) Duerno Vesper
Freideg: Junglinster - Stëll Anbetung; uschléissend Mass (18h00)
Freideg: Iechternach - Amicale vun de Massendenger Versammlung (19h30)
Samsdeg: Iechternach - Franziskusfeier mat Déiereseenung (14:00)
Samsdeg: Basilika - Beicht (15:00-15:30)
Samsdeg: Moersdorf - 1. Rousekranz am Ufank vum Rousekranzmount (17:15)
Samsdeg: Mompach - Kiermeshoumass (19:15)
Sonndeg: Bech - Journée du Patrimoine (14:00)
Sonndeg: Buerglënster Kierch - Convert Amis du Château et AOBI (17:00)
Sonndeg: Beaufort - Kiermessmass (10:45)
Sonndeg: Girsterklaus - Rousekranzprëssessioun + Andacht (16:00)
Sonndeg: Bollendorf-Pont - Kiermessmass (18:30)


Heilige MesseLiturgische Texte des Tages
Die vollständige Liste der Heiligen Messen für die kommenden Tage... Die ganzen Texte für den heutigen Tag...


Zum Geleit


Du Herr führst mich hinaus ins Weite...

Mir maachen eis de Moment an der Lëtzebuerger Kierch vill Gedanken a Suergen wat d’Zukunft vun eiser Kierch ubelaangt. Eng Kierch déi 2000 Joer al ass, an dofir och schonns villes erlieft an iwwerlieft huet. Mat all hiren Héichten an Déiften am Laf vun der Geschicht. Eng Kierch, déi sech op Christus berifft. Si ass op der enger Säit (theologesch) „Leib Christi“ a „Braut Christi“. Op der aner Säit (praktesch) lieft si an enger ganz konkreter Welt a brauch ierdësch a „mënschlech“ Strukturen.

Dacks hunn ech mer schonns d’Fro gestallt : Wat huet eis Kierch vum Joer 2016 nach mat Jesus Christus ze dinn ? Si mir Seng Kierch ? Méi wichteg, wéi Heizung an Elektrësch oder weem e Kierchegebai gehéiert, ass d’Fro, op mir eis als Gemeinschaft vum Härgott gedroe wëssen. Si mir Seng Kierch oder si mer nëmmen just eng Gruppéierung, déi sech dorëms beméit, datt d’Kierch iwwerliewt. Ech kann dëser Kierch nëmmen déngen an u si gleewen, wann ech dat onstieflecht, theologescht Fëllement net aus den Aan verléieren: Jesus Christus. Wann et net seng Kierch ass, an dofir och eis, dann verkomme mer zu engem platten, banalen Veräin, dee net iwwerlieft.

Den Hans Urs von Balthasar beschreift an enger Meditatioun um Schluss vu sengem Buch « Herrlichkeit » dem Paulus säi Schëffbroch viru Malta als e Bild fir d’Kierch an hir Strukturen. Mat dësem Bild voller Zouversiicht a Geloossenheet, wéi den Medard Kehl a sengem Buch „Die Kirche“schreift wëll ech mat Iech an dat neit Schouljoer era goen:

So kann es geschehen, dass zuweilen die Gefüge der zeitlichen Institutionen sich lockeren ; sie sind wirklich zeithaft, die Zeit arbeitet an ihnen, vieles rostet, fault, muss ersetzt werden; was fest aneinanderzustoßen schien, trennt sich, lässt Licht oder auch Dunkel hindurch.

Die Apostelgeschichte endet mit einem breit und beinah behaglich geschilderten Schiffbruch: des Schiffes Pauli. Lukas ist sich der Symbolik seines Berichtes sehr wohl bewusst. Das Schiff wird vom Meerwind erfasst, ‚es konnte dem Ansturm nicht standhalten, so gaben wir es preis und ließen uns dahintreiben’ (Apg 27,15). Das Schiff wird untergürtet, dann wird Ladung abgeworfen, schließlich schleudern die Seeleute mit eigener Hand die Schiffsausrüstung über Bord (v. 17 ff.). ‚Alle Hoffnung auf Rettung war geschwunden’. Paulus erhält eine Traumweisung, die er weitergibt: ‚Kein Menschenleben wird verlorengehen, nur das Schiff’. ... Die des Schwimmens Kundigen springen hinaus, die übrigen retten sich auf die Schiffsplanken oder auf dem Rücken der Schwimmer. Das ist eschatologische Situation: das Gefüge als äußere Gestalt birst, auf den Trümmern kann man sich an Land retten... ‚Herr rette uns, wir gehen zugrunde’, riefen die Jünger im Petrusboot (Mt 8,25).

Der kluge Mann, der sein Haus auf Felsgrund gebaut hat – ‚Platzregen strömten nieder, Fluten kamen, Stürme brausten und tobten gegen das Haus’ (Mt 7,24f) – ist der Mensch, der auf den Felsen Christus vertraut hat. Er wird die Planke finden, die ihn zum Ufer rettet, und diese ist vielleicht der Rücken eines, der schwimmen kann.“(H. U. v. Balthasar, Herrlichkeit. Eine theologische Ästhetik III, 2/2: Neuer Bund, Einsiedeln 1969, 509f.)

E geseentent an zouversiichtlecht Schoul- an Aarbechtsjoer wënscht Iech vun Häerzen

Äre Paschtouer an Dechen
Francis Erasmy



De ganzen Text liesen ...




Mompach-Kirche St. Remigius / Dezember 2015


Glaube und Leben / vivre sa foi

Gottesdienste zum Jahr der Barmherzigkeit

no picture

jeden 2. letzten Sonntag in der Basilika

Programm:
17.45 -18.25 Stille Anbetung
Möglichkeit von Seelsorge- oder Beichtgesprächen (in der alten Taufkapelle beim Portal).
18.30 Messe mit Predigt / Ansprache
Das nächste Datum:
23. Oktober - 30. Sonndeg am Joereskrees Lk 18,9-14 Wer sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden – Die Demut der Barmherzigkeit

>>

Mir liesen zesummen d’Lukasevangelium an d’Apostelgeschicht

no picture

Freides am Dechenshaus zu Iechternach

Duerchgehend Liesen vum Wierk vum Lukas. Jidfereen ass häerzlech wellkomm. Dir kënnt gären och elo nach derbäi kommen an matmaachen. D’Animatioun op Lëtzebuergesch gëtt haaptsächlech garantéiert duerch eng Equipe rondrëm den Här Tom Osborne an ass ëmmer Freides am Dechenshaus zu Iechternach vun 9 bis 11.30 Auer..

>>

Mäin Date mat Gott - Gebiet fir jonk Leit an der Krypta

no picture

11. Oktober 2016

Mateneen Zäit verbréngen am Gebiet mat Musek, Texter, Stëllt, eegen Gedanken eng Käerz ufänken fir mäin Uleies, Frënn, Famill … Dënschdes den 11. Oktober 2016 ëm 19:00 Auer an der Krypta vun der Basilika
Weider Informatiounen: Pastoralreferentin Elke Grün:621 31 90 32 elke.gruen@cathol.lu

>>

Um Wee zu „eiser neier Par“

no picture

Update Juli 2016

No 10 Versammlungen mat bal 220 Leit, déi mat eis gebiet, nogeduecht, diskutéiert a matgeschafft hunn, gi mir elo weider op dem Wee.
...
Am Kader vun eise Versammlungen hunn sech „al“ Engagéierter fonnt, mee och nei Leit, déi sech wëllen abréngen an eng Hand mat upaken. Merci dofir!
...

>>

Eucharistische Anbetung / Adoration eucharistique

no picture

Echternach Basilika:
Jeden Donnerstag stille Anbetung von 18:30 - 19:00, anschliessend Vesper.
Chaque jeudi de 18:30 à 19:00, suivi des vêpres
Junglinster (Kirche):
Jeden Freitag stille Anbetung von 18:00 - 18:30, anschliessend Messe.
Chaque vendredi de 18:00 à 18:30, suivi d’une messe .

>>

Éischt Kommuniounsfeier / première communion 2017:

no picture

Beaufort: 30.4.17
Berdorf: 7.5.17
Bech/Hemstal: 14.5.17
Consdorf: 21.5.17

Le formulaire pour les inscriptions pour la première communion 2017 dans les paroisses de Beaufort, Bech, Berdorf, Consdorf et Hemstal est en ligne.

>>

Déiereseenung

no picture

1. Oktober 14:00 Iechternach

All Déierefrënn sinn invitéiert den 1. Oktober um 14 Auer op d'Franzikusfeier op Iechternach ze kommen, wou d'Hausdéiere geseent ginn. Bei guddem Wierder ass d'Feier um Parvis, soss an der Basilika.


Pilgern & Reisen / pèlerinage

JMJ Polen 2016

no picture

En Erfahrungsbericht vum Patrick Roeder

Den 19. Juli hu mir als e klenge Grupp vun den „Eechternoacher Massdéiner“, zesummen mat eisem Kaploun Ricardo Monteiro a mat dem lëtzebuerger Grupp (wou och d'Elke Grün mat war), d'Rees ob d'Weltjugenddeeg ugetratt. Eng Rees vun der ech, an och sécher en Deel aner Jugendlecher, net sou richteg wousst, wat eis déi éischte Woch zu Breslau an dono zu Krakau géif erwaarden. Eppes huet mech direkt vun Ufank un iwwerrascht: ...

>>
Vereine / associations

Hierscht-Menu

Sonndes, de 09. Oktober zu Bur am Foyer vum neie Centre Polyvalent

Chorale Méischduerf

no picture >>

Basilikachouer sicht Sängerinnen a Sänger

no picture

21. Oktober: Trifolion - Lëtzebuerger Owend

De Basilikachouer organiséiert den 21. Oktober am Trifolion e Lëtzebuerger Owend mat lëtzebuerger Kascht a bekannte lëtzebuerger Lidder fir matzesangen (an natierlech och „Eechternoacher Léider).
Kontakt: Basilika-Chouer, B.P. 95, L-6401 Echternach;
J-C Degrell jean-claude.degrell@education.lu T. 720347;
N. Hoffmann norbert.hoffmann@vo.lu T. 729434

>>

Agenda / calendrier



- Amicale Eechternoacher Massendenger Versammlung, Freides 30.09. 19.30, Veräinshaus

- Journée du Patrimoine Bech, Sonndes, den 2.10. ëm 14.00 Auer

- Sonndes, den 2.10. um 17.00 Auer Buerglënster Kierch Concert Amis du Chateau et AOBI, (Maurice Clement, Marc Dostert, Jean Halsdorf)

- Grupp Diakonie Jonglënster, 4.10. um 19.30 Auer Parsall, rue du Village (Centre Cult.)



Wichtige Daten 2016 / les dates à retenir


24.01. Sebastians-Fest in Echternach
10.02. Aschermittwoch, Beginn der Fastenzeit
19.03. St. Josef, Kleine Kirmes auf der Klaus
20.03. Palmsonntag
24.03. Gründonnerstag
25.03. Karfreitag
26.03. Karsamstag
27.03. Ostersonntag
28.03. Ostermontag, Celsusfeier in Osweiler
02.04. Erstkommunionfeier Bourglinster
03.04. Weißer Ostersonntag, Barmherzigkeitssonndeg - Erstkommunionfeier Junglinster - Feier mit der Herz-Jesu-Familie in Mörsdorf
10.04. Erstkommunionfeier Echternach - Erstkommunionfeier für Gde. Mompach in Herborn
16.04. Beginn der Muttergottes-Oktave
17.04. Erstkommunionfeier für Gde. Rosport in Osweiler
29.04. Pilgerfahrt des Dekanates Echternach + Pfarrverbandes Junglinster in die Kathedrale
01.05. Schlussprozession der Oktave - Quirinuskirmes in Born
05.05. Christi-Himmelfahrt - Prozession in Osweiler
14.05. Procession en l’honneur de N.D. de Fatima, Echternach
15.05. Pfingsten
16.05. Pfingstmontag - Zewener Wallfahrt zur Klaus
17.05. Pfingstdienstag – Tag der Springprozession
28.05. Vorabend von Fronleichnam - Sakramentsprozession in Bourglinster - Prozession in Born
29.05. Fronleichnam, Sakramentsprozession in Echternach - Prozession in Rosport - Bettag in Mörsdorf
22.06. TE DEUM in Berdorf + Junglinster + Befort + Consdorf + Rosport + Echternach
23.06. TE DEUM in Herborn + Bech
10.07. Bettag in Rosport („Gelübde“)
24.07. Vorabend von St. Jakobus, Kleine Kirmes in Herborn
14.08. Beginn der Muttergotteswoche auf der Klaus
15.08. Mariä Himmelfahrt - Kleine Kirmes in Steinheim
21.08. „Krautwischdag op der Klaus“, Große Prozession
20.09. Jahrestag der Weihe der Basilika, Kirchweihfest in Echternach
09.10. Journée de commémoration nat. - Kirmes in Rosport
18.10. St. Lukas, Abschluß der Pilgersaison auf der Klaus
23.10. Kirmes in Girst, Bettag in Herborn
30.10. Beginn der Gräbersegnungen zu Allerseelen
01.11. Allerheiligen, Gräbersegnungen
02.11. Allerseelen, Gräbersegnungen
04.11. Beginn der Willibrordus-Oktave
06.11. Pilgermesse des Dekanates Echternach - Kirmes in Dickweiler und Mörsdorf
14.11. Kirchweihfest + Patrozinium Junglinster - Kirmes in Born und Osweiler
20.11. Christkönnigssonntag - Bettag in Mompach - Kirmes in Herborn und Steinheim
27.11. 1. Advent
14.12. Bettag und „amerikanischer Gedenktag“ in Osweiler
>>


 
© Archevêché de Luxembourg . Äerzbistum Lëtzebuerg
certains droits réservés . verschidde Rechter reservéiert
4 rue Genistre, L-1623 Luxembourg
Boîte postale 419, L-2014 Luxembourg
+352 46 20 23
archeveche cathol.lu